Forschungsförderung

Im Rahmen des Förderschwerpunktes „Rehabilitationswissenschaften“ der Deutschen Rentenversicherung und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (1998-2004) wurden im Rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsverbund Bayern (RFB) zahlreiche rehabilitationswissenschaftliche Forschungsprojekte durchgeführt.

Das NRFB sieht seine Aufgabe darin, regionale Forschungsaktivitäten weiter anzuregen und zu unterstützen.

Hierbei arbeitet es eng mit den regionalen Rentenversicherungsträgern und universitären Einrichtungen wie dem Arbeitsbereich Rehabilitationswissenschaften an der Universität Würzburg zusammen.

Forschungsinteressierte Personen und Institutionen in Bayern können bei der Konzeption und Durchführung von rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsprojekten in mehrerlei Hinsicht Unterstützung im NRFB finden:

Unterschiedliche Ausgangssituationen und Forschungsbedingungen werden dabei im NRFB nach Möglichkeit berücksichtigt. So besteht ein spezielles Unterstützungsangebot für forschungsinteressierte Rehabilitationseinrichtungen, das seit 2009 im Rahmen der NRFB-Forschungsinitiative „Bayerns Reha-Praxis forscht“ entwickelt wurde. Ein weiteres spezielles Angebot ist mit der „Ideenbörse Reha-Forschung“ für Personen und Institutionen gegeben, die nicht unmittelbar in die Forschung involviert sind, aber Forschungsbedarf zu bestimmten Themen sehen. Ohne großen Aufwand können Forschungsfragen über die Ideenbörse in das regionale Reha-Forschungsnetzwerk übermittelt werden, um dessen Potenziale für die wissenschaftliche Bearbeitung des Themas zu nutzen.

Vorgehen und Kontaktaufnahme bei Forschungsinteresse

Wenn Sie sich mit einem Forschungsanliegen oder -projekt an das NRFB wenden möchten, wählen Sie bitte die für Sie passende Untergruppe und folgen Sie dem entsprechenden Pfad. Unter Berücksichtigung unterschiedlicher Ausgangssituationen und Forschungsbedingungen sind drei an Reha-Forschung interessierte Untergruppen angesprochen:

Universitäre Reha-Forschung

Universitäre Rehaforschung

Universitäten und andere Forschungseinrichtungen

Bayerns Reha-Praxis forscht

Universitäre Rehaforschung

Forschungsinteressierte Rehabilitationseinrichtungen

Ideenbörse Reha-Forschung

Universitäre Rehaforschung

Forschungsinteressierte Personen/Institutionen aus dem Bereich der medizinischen und beruflichen Rehabilitation, die Forschungsbedarf zu einem Thema sehen.

Unter diesen drei angegebenen Rubriken erhalten Sie jeweils wichtige Hinweise zum Vorgehen.

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Koordinationsstelle des NRFB gerne zur Verfügung. Eine formlose Kontaktaufnahme mit der Koordinationsstelle des NRFB ist jederzeit möglich und als erster Schritt bei der Einreichung von Forschungsprojekten zu empfehlen. Wichtige Fragen können so frühzeitig angesprochen und geklärt werden.

Forschungsprojekte

Die folgenden Forschungsprojekte werden mit Unterstützung des NRFB durchgeführt:

Kontakt: info@nrfb.de,
Netzwerk Rehabilitationsforschung in Bayern e.V.
Klinikstraße 3, D 97070 Würzburg
Internet: http://www.nrfb.de/